#SPinUKO

HLC

Die Größe des KH Nord weist in die Zukunft

Vorbehalte der Opposition sind haltlos
© HLC
Zurück zur Übersicht

Die Opposition (ÖVP, FPÖ und NEOS) haben immer wieder Vorbehalt gegen die Größe des Grundstückes geäußert: Es sei zu groß und auch die Planung des Spitals sei zu groß ausgefallen.

Tatsächlich stimmt, dass beim Kauf des großen Grundes sowie der Planung des Krankenhauses auf eine eventuelle spätere Erweiterung Bezug genommen wurde. Eine fachübergreifende Behandlung in den Ambulanzen des Krankenhaus Nord erfordert ebenfalls genügend Platz.

Das Krankenhaus verfügt zudem über einen öffentlich zugänglichen großzügig angelegten Garten/Park. Er trägt laut ExpertInnen zu einer rascheren Gesundung der PatientInnen bei.

Von einer Überdimensionierung kann keine Rede sein.